Sie können Öffnungszeiten auf der Seite „Administration“ > „Öffnungszeiten“ festlegen. Markieren Sie dort im Abschnitt „Öffnungszeiten“ jeden Tag, an dem Sie offen haben. Für die einzelnen Wochentage können Sie jeweils zwei Öffnungszeiten festlegen (bspw. 9-13 und 14-19 Uhr). Wenn Sie eine durchgehende Öffnungszeit haben, lassen Sie die zweiten Zeiten leer. Sie können eine „Bis-Zeit“ (Schlusszeit) eingeben, die am nächsten Tag bis einschließlich 5:55 Uhr sein darf (Beispiel: Tragen Sie am Montag 2:00 Uhr als Bis-Zeit ein, wenn die „echte“ Sperrstunde Dienstag 2:00 Uhr früh ist). Schließen Sie mit „Speichern“ ab.

Neben Ihren regulären Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit Ausnahmen festzulegen. Sie finden den Punkt „Ausnahmen“ oberhalb von „Öffnungszeiten“. Eine Übersicht zeigt Ihnen, welche Ausnahmen Sie bereits angelegt haben. Sie können jede Ausnahme mit Klick auf „x“ löschen. Unterhalb können Sie einen einzelnen Tag oder einen Zeitraum angeben in dem entweder eine andere Öffnungszeit gilt oder überhaupt geschlossen ist. Wenn Sie unter „Notiz/Grund“ eine Begründung für die geänderten Öffnungszeiten angeben, kann der Kunde diese in der App sehen. Schließen Sie mit „Speichern“ ab.

Posted in: 4 - Einstellungen